Flubbys buntes Potpourri



Willkommen auf meiner Seite, freue mich sehr, dass Ihr rein reinschaut.


Ich bastel, nähe und werkel sehr gerne und möchte hier meine selbstgemachten Dinge immer wieder zeigen.

Da es bei mir breit gefächert ist und ich mich nicht festgelegt habe, irgendwie kann ich das auch nicht, ist es ein buntes Potpourri......

.....eben Flubbys buntes Potpourri .



Freue mich auch immer sehr über Kommentare.

Donnerstag, 26. August 2010

Omas Schrank ausgeräumt.....

dabei jede Menge Leintücher und Kissen
aussortiert, für mich....
Hab die Uroma (Oma von meinem Mann) gefragt, ob sie mir ein Leintuch hätte,
das sie nicht mehr braucht und ich für ein paar Nähversuche verwenden könnte.
"Ja, bestimmt!".. hat sie gemeint, "komm halt einfach mal vorbei,
wir schauen dann zusammen", hab ich gemacht
und fragt mich nicht, so ca 3 Säcke voll, mit Leintücher,
alte Bettwäsche, und ein paar Paradekissen, mit Rüüüschen und Spitze!
...also ich bin jetzt versorgt und kann ausprobieren ohne Ende!

Ein Tilda Pferd wollte ich machen, hatte noch ein Leinenstoff von
meinen Stuhlhussen übrig, hab daraus eines gemacht,
hihi... sieht eher aus wie ein Esel...
der kann so nicht unbedingt ins Bloggerland, grins...
also hab ich eines aus Leintuch gemacht...
es ist nicht perfekt, auch noch nicht ganz fertig,
 aber ich denke es ist schon zeigbar ( ist das Eigenlob??nee gell! )
..was auf dem Bild nicht rüber kommt, das Pferd wurde mit grüner Füllwatte gestopft,
daher schimmert das grün so leicht durch den weißen Stoff hin durch,
dann noch die grüne Schleifen, sieht so aus als ob es gewollt so ist.
(Flubby verwertet so alles was rumliegt, hier eben ein
ausgedientes Kissen, bzw. dessen Füll-Inhalt)

Seitenansicht..

...meine Tochter wollte nur ein Auge haben, keine zwei - sie wollte wissen
warum die Tildapferde zwei Augen haben? ...da ich das nicht beantworten kann,
gebe ich die Frage an Euch weiter, vielleicht weiss es von Euch jemand!!

Hoffe Ihr hattet heute auch schönes Wetter und einen schönen Tag
dann wünsche ich jetzt noch einen schönen Abend
und viele Grüße

Flubby

Kommentare:

  1. weil das PFerd eigentlich zum stellen ist und man dann die Ansicht nur auf eine Seite hat und deshalb beide Augen auf einer Seite, ist doch nicht schlecht für den ersten versuch, schön!!

    lilu

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß *auchhabenwill* ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das dir das pferd gelungen ist! aber mit den augen - das ist immer so eine sache. hab mir heute auch bei den tilda-schneggen die frage gestellt...
    liebe grüße,
    kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde Dein Pferdchen wirklich wunderhübsch. Ich bewundere alle, die die Geduld aufbringen so ein Pferdchen zu machen.
    Ganz liebe Grüße von
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. ... vielen Dank für deinen lieben Kommentar *freu*! Dein Tilda-Pferd ist wirklich unglaublich toll geworden... ein Tochtertraum wurde wahr, gell??!!! ;o) Wollten nicht alle ihre Freundinnen auch gleich eins haben? Da passt sie bestimmt suuupergut drauf auf...
    Ganz viele liebe Grüße schickt dir Meike

    AntwortenLöschen