Flubbys buntes Potpourri



Willkommen auf meiner Seite, freue mich sehr, dass Ihr rein reinschaut.


Ich nähe und werkel sehr gerne und möchte hier meine selbstgemachten Dinge immer wieder zeigen.

Da es bei mir breit gefächert ist und ich mich nicht festgelegt habe, irgendwie kann ich das auch nicht, ist es ein buntes Potpourri......

....eben Flubbys buntes Potpourri!

Ein Nachtrag jetzt im August 2017, es ist hauptsächlich nur noch nähen , ganz wenig basteln , daher ist es auch eigentlich


.....jetzt Flubbys buntes Näh-Potpourri .



Freue mich auch immer sehr über Kommentare.



Donnerstag, 8. September 2011

eine Tasche für mich.............

ist diese Woche entstanden, über den Stoff bin ich beim Stoff umräumen
gestossen und obwohl ich eigentlich hier Ordnung schaffen müsste,
da hier alles vom umräumen,  wie im Urwald, rumliegt,
hab ich mich trotzdem an die Nähmschine gesetzt
und gleich die Tasche genäht.

Der Aussenstoff war das Überbleibstel,
 einer Weste die sich die Oma von meinem Mann,
mal hat machen lassen, schon fertig abgesteppt,
hat sich jemand mal sehr viel Mühe gegeben!!
Der Innenstoff ist eine alte Jeanshose von meiner Freundin,
liebe MM erkannst Du sie?

Da beide Stoffe nicht für die Henkel gereicht haben, hab ich hier einfach
schwarzes Gurtband genommen, das von Verpackungstaschen stammt...

also hab ich, wenn man es richtig sieht
eine Recycling - Tasche gemacht






eine große Klappe am hinteren Teil angenäht....

und hier die Tasche von der Hose komplett inkl. Kopf verwendet,
mit dem wird die Lasche auch festgeknöpft.... 

mir gefällt sie sehr gut, die geb ich nicht her!!
nee, nee...

Habt Ihr auch so ekliges Wetter, nichts halbes und nichts ganzes??
...schon fast Herbstwetter, von wegen Spätsommer!!

Werd jetzt einen Kaffee machen und mich dann
an das, .........oh ich muss ganz leise sein,
psssttttt..... das Geburtstagsgeschenk für den 90sten
weiter bzw. endlich fertig machen.....
......zeig ich dann wenn es fertig ist....

Euch einen Tag mit ganz lieben Grüßen
Eure



Kommentare:

  1. Huhu...
    kann man schöner recyclen??? Ich glaube kaum! Sie ist Dir supergut gelungen, diese Tasche und ich bin mir sicher, dass wird ein Lieblingstäschchen!

    GLG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Klar erkenn ich sie, war ja mal ne Lieblingshose von mir. Toll, das jetzt wenigstens die Tasche an der Tasche zu Geltung kommt!!!! schmunzel
    MM

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Recyclintasche. Ideen muss man haben ...

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Tasche toll aufgepeppt.
    Auch die Apfeltaschen finde ich total niedlich.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Huch, ich sehe meinen Post zu den Apfeltaschen gar nicht - hab' ich den vielleicht nicht abgeschickt - grübel....
    Naja, jedenfalls fand ich sie sehr schick und auch ganz toll, dass die anderen nicht leer ausgegangen sind. Deine Tasche sieht auch sehr praktisch aus. Ja irgendwann muss man auch mal an sich selbst denken und nicht alles verteilen. Viel Freude mit Deiner Tasche, da passt sicher ganz viel rein.

    Liebe Grüße
    Maggie

    P.S.: Mein Frühaufstehen hängt mit meinen Mitbewohnern zusammen. Pünktlich um 5:20 haben die drei Fellknäuel Hunger. Danach geh ich schnell was posten, aufräumen, mich selbst restaurieren und ab ins Büro :-D

    AntwortenLöschen
  6. Also, bei so viel Kreativität muss man ja richtig neidisch werden. Einfach super, was du da für eine tolle Tasche gezaubert hast- und ein echter Hingucker für die kommende Herbstzeit...

    Die "Apfeltaschen " finde ich auch ganz toll !!!

    Und zu den Schultüten muss ich auch noch einen Kommentar abgeben, die sind nämlich so schön geworden- das war ja sicher auch ein unvergesslicher 1. Schultag für die Kinder und sie hatten bestimmt weit und breit die schönsten Schultüten !

    lG und noch einen schönen Sonntagabend.

    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist echt klasse und die aufgesetzte Jeanstasche sieht super gut aus.
    Tolle Idee.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen