Flubbys buntes Potpourri



Willkommen auf meiner Seite, freue mich sehr, dass Ihr rein reinschaut.


Ich nähe und werkel sehr gerne und möchte hier meine selbstgemachten Dinge immer wieder zeigen.

Da es bei mir breit gefächert ist und ich mich nicht festgelegt habe, irgendwie kann ich das auch nicht, ist es ein buntes Potpourri......

....eben Flubbys buntes Potpourri!

Ein Nachtrag jetzt im August 2017, es ist hauptsächlich nur noch nähen , ganz wenig basteln , daher ist es auch eigentlich


.....jetzt Flubbys buntes Näh-Potpourri .



Freue mich auch immer sehr über Kommentare.



Mittwoch, 30. März 2011

ja so ist es.....

...hab ja schon gemerkt, dass ich mich etwas rar gemacht habe,
ich kann gerade wieder nicht so wie es gerne möchte!!
Kreuz, Ichias, Nacken....

....ich erzähl Euch mal ne Geschichte,
es war einmal eine Patientin, die ging zum Arzt,
der sagte, ich geb ihnen eine Spritze, das wird wieder...
8 Wochen später...., wieder beim Arzt, wieder eine Spritze,
mit den Worten, das wird wieder, das ist eine Blockade im Bewegungsapparat,
die löst sich wieder, die Patientin fragte wie?
....ob sie KG oder Massage bekommen könnte, nee, meinte
der Arzt, das löst sich von alleine, kam ja auch von alleine!!!
Okay, wann konnte er nicht sagen!
 .....
Wieder ca 6 Wochen später, anderer Arzt, gleiche Praxis,
der schaute nur in den PC auf das Röntgenbild und meinte,
gute Frau das ist chronisch, damit müssen sie leben,
da kann man nichts machen...
Patietin fragte nach KG würde gut tun, darauf der Arzt,
bräuchte er auch nicht verschreiben, hilft ja eh nichts mehr!!
...wenn es weh tut, nehmen sie eine Tablette!...
und mit den Worten, leben sie damit... wurde die Patientin verabschiedet!

Sie hat weiter Schmerzen, aber sie soll ja damit leben....
Leider ist es eine wahre Geschichte
und endet mit
......"und wenn sie nicht schmerzfrei ist, leidet sie noch heute"........

Ich hoffe Ihr seit gesund und munter udn es geht Euch gut!!

Schicke Euch liebe Grüße
Eure Flubby

Samstag, 26. März 2011

ja, nochmal torröööööö.......

....der Elefant meiner Tochter ist auch fertig, 
sie hat sich all die Stoffe ausgesucht, konnte mir es nicht richtig vorstellen,
aber wenn sie es so will, hab ich ihn so genäht!!
 


...und als er fertig war, muss ich sagen, er gefällt mir jetzt auch sehr gut!

Dachte, nun kann ich mich anderen Dingen widmen,
doch mein Bruder hat mir eine, ich denke Wochenend füllende
Aufgabe mitgebracht, Filz-Decken,
zum Abdecken und schonen beim Transport, 
mit farbigen Ecken kennzeichnen,
damit jeder in der Schreinerei, wo er arbeitet, erkennen kann,
diese Decken gehören in den Bus,
....und nur in den Bus!!.....und haben in der Werkstatt nichts zu suchen!!!
.....damit die Möbel, die ausgeliefert werden, auch saubere und schöne Decken
haben und nicht mit Farbe oder so, schon "ääh" aussehen,
.....was sollen denn die Kunden denken!!!???...
...so sieht das dann fertig aus, das ist die erste von 20.
......aus den Decken könnte man auch andere schöne robuste Sachen machen,
z.B Taschen, mal sehen 
vieleicht kann ich eine "abstauben", grins....

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende
und schicke Euch ganz liebe Grüße
Eure
Flubby

Mittwoch, 23. März 2011

oh, ein großes Tier.....

ist hier entstanden, aber passt noch in die Wohnung, lach....
meine Zwei haben sich ein Kissen gewünscht,
da kam mir das Freebook von Farbenmix gerade recht,
Elefantös heißt das Kissen, super zu nähen
und kommt gut bei den Kindern an, mein
Großer ist sehr zufrieden, bin gerade mal wieder, 
"die beste Mama von Welt"!!! schmunzel....



Er ist voll cool, meinte Großer und fand auch meine Stoffauswahl
gut, ( soviel bubige Stoffe habe ich gar nicht)
,,,jetzt nur noch einen für Fräulein Tochter und dann kann ich wieder anderen
Dingen nachgehen...

Euch einen schönen Abend
mit lieben Grüßen
Eure Flubby

Dienstag, 22. März 2011

dass es die Frühstückseier schön warm haben....

ein Eierwärmer vom letzten Jahr,
da ich ihn Freischnautze gemacht habe, wurde es beim zweiten Anlauf
erst was, da der erste zu klein war, der wäre für Wachteleier perfekt.

Ganz einfach aus dickem Filz
und per Hand genäht


...da mir es heute etwas dusselig ist, leichter Schwindel und minimal übel,
von neuen Tropfen gegen meine Kreuzschmerzen
( soll sich nach ein paar Tagen geben...)
bleibt es heute bei dem kurzen Eintrag.

..aber nicht bevor ich meine neue Leserin begrüßt habe,
das liebe Urselchen von KlaraKlawitter, Herzlich Willkommen bei mir,
ich freue mich sehr Dich bei mir zu haben!!!
Danke auch nochmal, für das Freebie vom Glückskörbchen!!!!

Euch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
Eure 
Flubby

Montag, 21. März 2011

ein Häkelkörbchen....

hab ich versucht und auch so hinbekommen,
meiner Tochter gefällt es und schon war es weg!!

Gell Mama, Du kannst ja wieder eins machen!!
hat sie mich angeklimmpert,
jaaaa, ich mach wieder eins.

die Anleitung für das Glückskörbchen hab ich von
KlaraKlawitter schön beschrieben, dass auch ich 
Häkelanfänger, es hinbekommen habe!!

Darf noch zwei neue Leserinnen begrüßen, einmal die Heike-
bei Dir sehe ich keinen Blog und die Ines von Seifentier!
Herzliche Willkommen bei mir, ich freue mich sehr Euch Beide bei mir zu haben!

Euch Allen wünsch ich einen schönen Abend
und lasst es Euch gut gehen!
Ganz liebe Grüße
Eure Flubby

Sonntag, 20. März 2011

wenn wir mal einen Sonntagsausflug machen....

und denn Stoffmarkt zum Anlass nehmen nach Ludwigsburg zu fahren,
bisschen zu bummeln, Mann und Kinder + Oma und Onkel
weiter schicken, selbst in aller Ruhe auf dem Stoffmarkt gehen........

..........kommt es anders......

bis Ludwigsburg war kein Problem, dann ging es aber los,
die Stadt war proppevoll, kein Parkplatz in Sicht,
hätte uns jemand vorher gesagt, dass auch noch verkaufsoffener Sonntag
und ein großer Flohmarkt heute 
in LB ist, hätten wir uns das nicht angetan!!
...und das bei dem Wetter!!!..herrlich...
...eine Stunde haben wir einen Parkplatz gesucht, aus unserem Lieblingsparkplatz
haben sie eine Groß-Baustelle gemacht....

...als wir endlich einen Parkplatz hatten,
haben wir uns durch die übervolle Innenstadt zum Stoffmarkt vorgewühlt,
es ist immer zum Kopfschütteln, jeder denkt, er ist an so einem Tagt alleine, 
überall motzende Leute, die schimpfen, "was alle hier wollen?..gibt es hier was umsonst?"
sind doch selber auch hier!!!...sollen alle zuhause bleiben
nur dass sie freie Bahn haben???

..na egal...., aber Stoffmarkt war trotzdem wieder schön,
ein paar Stöffchen gekauft, meine Mutter und Bruder
haben sich schönen Vorhangstoff günstig gekauft, 
alles in allem war die Parkplatzsucherei und ie übervolle Stadt bald kein Thema mehr,
...vergessen...
zurück zum Auto, haben wir dann den Weg um die vielen Leute genommen,
das war dann richtig angenehm...

......hier meine kleine Stoffausbeute

Ich darf noch herzlich meine 40.ste Leserin bei mir begrüßen,
die Moni,
ich freue mich sehr, Dich bei mir zu haben!!
..leider sehe ich in Deinem Profil keinen Blog, sonst wäre ich auch mal spickeln gekommen...

....dann werde ich mal ein wenig weiter machen,
solange mein Kreuzle mitmacht und mich gerade nur minimalst plagt.

Euch einen schönen Abend mit ganz lieben Grüßen
Eure Flubby

Mittwoch, 16. März 2011

Osterdeko vom letzten Jahr -2-

bei meinen Ideen für den Kindi-Osterbasar
waren auch die nadelgefilzten Hasenköpfe, abenfalls schnell gemacht, 
sie wurden auf dem Basar gut verkauft,
und hier zeig ich Euch meine Prototypen, die natürlich bei mir geblieben sind

die beiden großen haben eine 10cm Styroporkugel drunter, der Mini
daneben ist komplett aus Wolle.
..schön sehen zwei nebeneinander aus, in unterschiedlichen Größen
so haben wir sie auch verkauft, einmal mit 6cm Kugel und eine mit 10cm.
Auch die größeren Kinder konnten gut dabei helfen, sie zu machen.


Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag
mit lieben Grüßen
Eure Flubby

Dienstag, 15. März 2011

Osterdeko vom letzten Jahr....

hab ich heute aus dem Karton, geholt und auch gleich die Kamera.

Für den Osterbasar im Kindergarten letztes Jahr, wurden einfache, schnelle
und schöne Osterbasteleien gesucht, jeder vom Elternbeirat 
(letztes Jahr war ich noch dabei)
hat sich etwas einfallen lassen, ob einfach aus dem Kopf oder aus einem Buch...

...ich hab meine Allerlei-Kiste geschnappt und losgelegt, mit den Materialien
die ich da hatte, daraus ist dann zum Beispiel
dieser Tontopfhase herausgekommen

einmal in weiß

und einmal in braun.

Weiter bei den Töpfen zu bleiben
einfach einen Blumentopf, passendes Ei ( Plastik oder Styropor) mit Organza,
oder beliebigen Stoff überziehen, Ostergras in den Topf
Ei mit Heißkleber fixieren,
( Vorsicht auf die Finger!! nochmal Mitgefühl an die liebe Rosine!!)
Schleife drumrum und fertig.
...sieht  nett aus in allen Größen!!
..das Kleine in der Mitte, ist eine normale Ei-Größe.

...ich denke es sind alles recht einfache, aber nette Sachen,
vielleicht ist etwas für Euch zum nachmachen dabei.

So und morgen zeige ich Euch die anderen Sachen, sonst sprenge ich 
wieder den Post....

Euch einen schönen Abend 
mit ganz vielen Grüßen
Eure
Flubby

Montag, 14. März 2011

mein Kopf.....

gehört nicht mir!!
hatte gestern solche Kopfschmerzen, so hatte ich noch keine,
heute gehts, hab immer noch aber nicht mehr so heftig wie gestern.

...bei mir ist so viel liegen geblieben, nähtechnisch,
hab viele UFO´s produziert!!!
...aber ich bin letzte Woche meiner Bügelwäsche Herr/ Frau geworden,
wenigstens was!!!
....aber wie sag man so schön, es läuft nichts davon!!

zur Entspannung hab ich ein wenig gehäkelt, hab eine schöne Anleitung
für eine Blütengirlande
im Netz gefunden...
und ach, ...ich bin stolz auf mich!!!

die erste ist fertig....
..die zweite im Hintergrund, ist schon angefangen.

....hier etwas näher....

Bis bald....

Ich wünsch Euch einen schönen Nachmittag
mit ganz lieben Grüßen 
Eure Flubby

Donnerstag, 10. März 2011

Tochterkind wollte einen Puppenschlafsack......

und Mama hat gleich die Vorstellungen umgesetzt,

so war der Wunsch, "was ich auch als Spieldecke verwenden kann...
...klimper, klimper, bekommst du das hin???"
wenn es weiter nichts ist!!....( okay, ein bisschen angegeben, grins...)
...gut Stoffauswahl hatte ich zwar nicht auf die Schnelle,
doch zwei alte Fleecedecken erfüllten ihren Zweck!!

Ist super schnell genäht und einfach....
Tochter ist zufrieden, was will man mehr???!!!

Euch wünsche ich einen schönen Abend, lasst es Euch gut gehen
mit ganz lieben Grüßen
Eure Flubby

Mittwoch, 9. März 2011

echt, das glaubt man nicht....

nachdem es jetzt wieder,wenigsten kurze Zeit am Tag, herrlich ist, auf
dem Balkon zu sitzen und sich von der Sonne wärmen zu lassen,
habe ich das gestern vormittag auch getan, meine Kleine war im Kindi,
der Große bei einem Freund, also hab ich mir einen Kaffee gemacht
und raus auf den Balkon, bewaffnet zusätzlich noch mit einem kleinen Stück
vom Frühstücksbrot, das mein Großer nicht mehr gegessen hat.

Kurz nachdem ich draussen war, ging ich nochmal rein um etwas zu holen,
sah nur aus dem Augenwinkel etwas schwarzes das sich schnell auf Richtung Tisch
bewegte, hab mir nichts gedacht....
..bin kurz daruaf wieder raus und sah eine kleine Amsel,
die sich das restliche Frühstücksbrot ( mit Nutella) schmecken ließ,
blieb auch noch frech sitzen, als ich näher kam,
hey,ich hab mit dem Vogel geredet, als ob ich jeden Moment eine Antwort bekommen würde...

.."Hey, spinnst wohl, im Winter ist niemand von Euch gekommen, da hab ich alles für Euch gerichtet,
sogar Auswahl hattet ihr!! ..und jetzt klaut ihr mir mein Brot und im Sommer wieder meinen Kuchen und Brezeln, wie letztes Jahr!!"
...unten am Haus vorbei gehende Personen sahen ziemlich irritiert nach oben!!
hihi, die haben wohl auch gedacht, die hat sie nicht a.....!

Die Amsel sah mich ungerührt an und flog nach einem kurzen Piepser,
mit dem Brot im Schnabel davon!!!

Hallooooo?!
Na, wenigstens hat sie mir meinen Kaffee dagelassen!!!

Gut, kurz darauf musste ich auch lachen, aber allerhand finde ich das schon!!
..jetzt ist nicht mal mehr das Brot auf dem Balkon sicher, geklaut wird zwar überall,
aber fällt das dann unter Kategorie "Mundraub" durch Flattervieh?

So ist das!!
Nun wünsche ich Euch einen schönen sonnigen Nachmittag,
werde mich nachher nochmal mit Kaffee bewaffnen (ohne Brot)
und auf dem Balkon die Sonne geniessen!!

Ganz liebe Grüße 
Eure Flubby

Dienstag, 8. März 2011

mäh, macht es auf der Wiese.....

oder bei mir in der Wohnung...
wie angekündigt, zeige ich Euch heute die Schäfchen, 
die ich letzte Woche fertig gemacht habe.

..die grasen sich hier durch und zum Dank hauen sie,
dann alle ab....
( hab mal bei einem ein anderes Gesicht probiert, hab ich bei Lilu gesehen)

Dann darf ich wieder zwei neue Leserinnen herzlich begrüßen,
zum einen die liebe Rosine  und die liebe Gabriella,
es freut mich ganz doll, Euch bei mir zu haben!!

Nun wünsche ich Euch Allen noch einen schönen Abend, lasst es Euch gut gehen!!
Ganz liebe Grüße
Eure Flubby

Samstag, 5. März 2011

einen anderen Hasi.....

hab ich gestern ausprobiert, geht schnell und einfach
und gefällt mir!!!

ein paar Hühner hab ich noch genäht,
......vielmehr.....ich hab´s versucht, doch die sind in die ewigen Jagdgründe
verschwunden....

...da muss man eben, ab und zu mal so seine Erfahrungen machen....

Nun aber den Hasen....
er ist ca. 20 cm groß -bis zur Ohrspitze.

...so nachdem ich heute den ganzen Tag rumgewurschtelt habe,
werde ich demnächst meine Kinder aus der Wanne holen und
den Abend, Abend sein lassen...
also, Kreuzle schonen und alles ganz piano....

Euch einen schönen Abend 
und viele liebe Grüße
Flubby

Freitag, 4. März 2011

fertig, mit dem ersten Schwung....

und auf zu neuen Taten......

Hab wieder ein Häschen fertig, ...ich mach auch demnächst wieder etwas anderes,
...diesesmal ist es wollweißer Teddyplüsch und ein Junge...
und als er vorhin fertig wurde, hüpfte er sofort in eine fremde Tasche und 
hat mich verlassen, schnief....
......aber ich kann ja wieder.....ihr wisst schon....

zuvor hat Mümmelchen gleich die Sonne genossen
und hat sich auf dem Balkon ablichten lassen.

Ein paar Schäfchen hab ich noch fertig gemacht 
und einen anderen Hasenschnitt ausprobiert, .......werde ich Euch morgen zeigen können.

Dann darf ich noch eine neue Leserin bei mir begrüßen,
die liebe Cindy von Lemonlandinhabitant
herzlich willkommen bei mir, ich freu mich sehr, dich bei mir zu haben!!

Euch Allen einen schönen Abend, macht es Euch gemütlich!
Ganz liebe Grüße 
Eure Flubby

Donnerstag, 3. März 2011

was einem als Kind alles verboten wird.....

und doch soooo Spaß macht!
Die Kinder in der Schule feiern morgen Fasching, heute
wurde vom Rektor ausdrücklich verboten, Waffen jeglicher Art, mitzubringen!!
( vielleicht wegen gestern in Frankfurt?!)
...findet meine volle Zustimmung!
..natürlich ist, unter anderem, auch unser Großer stinkig!!
mit den Worten..."wenn ich mal groß bin, dann verbiete ich auch alles!!"

Erwachsene können so ungerecht sein, die wissen auch gar nicht was Spaß macht!!

Naja, dachte ich früher als auch und als ich dann erwaschen war,
hab mich dann dabei ertappt,
genau das, früher Verbotene, mit Genuss ( und einem grinsen im Gesicht) zu tun,
denn da war ja niemand mehr, der es verbieten hätte können!!

Spontan fällt mir ein, mir wurde immer verboten auf dem Tisch zu sitzen,
als ich eine eigene Wohnung hatte, tat ich es....
HEUTE, verbiete ich es meinen Kindern, weil ich es nicht leiden kann!!!
... und kann meine und auch andere Eltern, im Nachhinein voll verstehen!

 Kennt Ihr auch solche Verbote von früher?

Mache jetzt meine Schäfchen fertig, sonst blöcken die mir noch die 
Wohnung zusammen, weil sie halbfertig da rumliegen müssen!!
..und das will ich ja nicht!!

Euch einen schönen Abend 
mit ganz lieben Grüßen
Eure
F

Dienstag, 1. März 2011

noch ein Hasi....

er, sorry sie, war schon gestopft, wartete nur noch auf
Klamöttchen, die sie jetzt bekommen hat,
nach Anweisung von unserer Kleinen.
Wurde von ihr auf den Namen "Blümchen" getauft.
Blümchen ist 40 cm groß und sollte eigentlich sitzen,
da sie aber nicht mag, steht sie halt jetzt auch bei uns so rum,
obwohl ich die Beine oben so locker gestopft habe, dass sie
normal sitzen müsste, mag sie nicht, rutscht weg.
...vielleicht bekomme ich das beim nächsten Hasi hin...

Blümchen wurde aus einer alten Bluse von mir gemacht, so Velourartig,
Waschleder ähnlich, ....ich glaube Ihr wisst was ich meine...

Nun wünsch eich Euch noch einen schönen restlichen Abend,
mit ganz lieben Grüßen
Flubby

hab mal Onklel Google gefragt.....

nachdem sich mehrere fragen, was taggen heißt,(ich auch)
hab ich mal Google gefragt....

hier eine Erklärung die ich gefunden hab...

Tagging

Mit Tagging beschreibt man den Vorgang, bei dem bestimmte Inhalte 
mit Schlüsselworten versehen werden. Mit diesem vor allem im Internet 
sehr weit verbreiteten Verfahren können Inhalte gruppiert dargestellt werden. 
Im Allgemeinen dient Tagging aber zur Verknüpfung und Beschreibung von Inhalten.

 ...sind wir jetzt schlauer?...neee....

oder bringt uns die Übersetzung weiter!
die wäre

tagging/ tagged
markieren
identifizieren
kennzeichnen
Hoffe ich hab Euch jetzt keinen Stuß erzählt,
denn meine Infos sind auch nur aus dem Wörterbuch,
so toll sind meine Englischkenntnisse auch nicht.
Schönen Abend und liebe Grüße 
Flubby

getaggt.....

Auch ich bin 'getaggt' worden und auch ich frage, was das auch immer ist....:-)
...mache mal ne Ausnahme und mache mit.....
Also, die liebe Shippy von  shippymolkfred möchte nun 3 Fragen beantwortet haben.

Nenne einen Lieblingsfilm:
Mary Poppins


Nenne eine Lieblingsband/Sänger/in, die/der mit dem lezten Buchstaben des Films beginnt:
Shakira ( naja, Lieblingssängerin ist übertrieben, ich höre sie gerne und passt von Buchstaben, gell)
 
Nenne ein Lieblingslied welches mit dem letzten Buchstaben der Band/Sänger/in beginnt:
..oh, schwierig, da fällt mir nichts ein, außer "Auf der schwäbschen Eisenbahn".... Scherz....
....aber gerne höre ich  
You raise me up von Josh Gorban oder Westlife


Ich gebe die Fragen nun weiter an Petra und Gabriele .

Hoffe ich hab nichts übersehen mit "keine Stöckchen" und so!!

Viele Grüße Flubby